27 | 05 | 2017

News

22.05.2017
Geänderte Öffnungszeiten der Geschäftsstelle vom 22. bis 26. Mai 2017

Unsere Geschäftsstelle ist am morgigen Dienstag, 23.05., nicht besetzt. Sie erreichen uns in dieser Woche nur am Mittwoch, 24. Mai, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr.

Ab Montag, 29.05., sind wir wie gewohnt wieder für Sie da!
22.05.2017
Bundesliga Junioren 2017

2017 05 01 BLU19Frankf1 klIn lockerer Folge berichten unsere Rennsport-Junioren über ihre Erlebnisse und Erfahrungen bei den Rennen der Radbundesliga U 19 in der Saison 2017. Finn Küster, HRC Hannover, beginnt die Berichterstattung mit einem Kurzbericht vom ersten Bundesliga-Rennen der Saison am 01. Mai in Frankfurt/Eschborn. Weitere Berichte veröffentlichen wir unter Radsport/Rennsport/Radbundesliga Junioren

1. Bundesligarennen Eschborn / Frankfurt - Viel Pech - aber auch etwas Glück
Am 30.4.2017 starteten wir, Vitus Obermann, Tim Wehmeier, Niklas Gabriel, Jan Kattanek, Linus Schmiedeskamp und Finn Küster, 6 Fahrer des Bundesligateams „LV Niedersachsen“ zum ersten U19 Bundesligarennen der Saison 2017 in Frankfurt am Main.

Weiterlesen...

22.05.2017
Wiebke Rodieck holt Titel bei Berg-DM

2017 DM Berg Frauen Rodiek kWiebke Rodieck, RC Blau-Gelb Langenhagen/D.Velop Cycle Cafe Ladies, hat die Deutsche Bergmeisterschaft der Frauen gewonnen. Nachdem sie sich im vergangenen Jahr noch mit dem zweiten Platz zufrieden geben musste, siegte sie in Attenzell im Sprint vor Corinna Lechner (BTC City Ljubljana) und Beate Zanner (Maxx Solar-Lindig).

Gudrun Stock und Lisa Fischer versuchten früh das Rennen zu animinieren und setzten sich an die Spitze. Kurz sah es so aus, dass sie wieder eingeholt werden, doch dann nahm das FEld die Beine hoch und der Vorsprung wuchs auf bis zu drei Minuten an. Rund 30 Kilometer vor dem Ziel - nach einer Tempoverschärfung im Feld - war der Fluchtversuch der beiden Ausreißerinnen beendet.

Weiterlesen...

21.05.2017
Hahndorf 5er Radball NDS - Meister 2017

Hahndorf sicherte sich nach einem 1 - 0 Sieg im Entscheidungsspiel gegen Bramsche den Titel des Niedersachsenmeisters im 5er Radball 2017. Im Vorfeld leistete sich Favorit Hahndorf eine   1 - 2 Niederlage durch Aschendorf. Nach Abschluß der Spiele waren mit Bramsche, Aschendorf und Hahndorf drei Mannschaften mit jeweils 6 Zählern punktgleich. Nach Abgleich einer internen Tabelle jener drei Mannschaften kristallisierte sich oben benanntes Entscheidungsspiel um den Titel heraus. Die Meisterschaft wurde dieses Jahr vom RV Etelsen ausgerichtet. Endstand: 1. Hahndorf, 2. Bramsche, 3. Aschendorf, 4. Etelsen

Weiterlesen...

21.05.2017
Halbfinale zur DM Radpolo U15

Großer Erfolg für den RV Halle. Alle drei ins Rennen geschickten Mannschaften der U15 konnten sich für die Deutsche Meisterschaft in Augustdorf qualifizieren. Beim Spieltag der Gruppe 3 in Ginsheim belegten Halle I (Stina Rohlfing - Pia Witte) den ersten Platz gefolgt von ihren Vereinskameradinnen Halle III (Zoe Weking - Nina Christine Meier) mit Platz 2. Das Spiel untereinander endete 2 - 1 für Halle I. Halle II (Romy Engelking - Nadja Ihlo) trat in Obernfeld an. Hier wurden sie ungeschlagen Tabellenerster.  Obernfeld (Jette Kopp - Johanna Kopp) selbst mußte zwei Niederlagen gegen Halle II und Jänkendorf II einstecken und schied leider mit Platz 3 aus.
21.05.2017
Halbfinale zur DM Radball U13 und U15

Bilshausen I U13 (Leif Dean Seifert - Simon Stephan) schaffte mit einer tollen Leistung bei ihrem Heimspieltag mit Platz 2 die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Die Situation im letzten Spiel des Tages gegen die bis dahin ungeschlagene Mannschaft aus Sangerhausen war, dass sie nicht zu hoch verlieren durften. Aber es kam ganz anders. Nach 0 - 1 Halbzeitstand, sind Leif Dean und Simon noch einmal über sich hinausgewachsen und haben das Spiel mit 3 - 1 gewonnen, womit sie am Ende sicher qualifiziert waren. Bilshausen II (Simon Albrecht - Jonas Woop) mußte in Großkoschen antreten. Sie waren in dieser Gruppe chancenlos und schieden mit Platz 6 aus.

Weiterlesen...

20.05.2017
Landesmeisterschaft im Kunst- und Einradsport der Schüler und Schülerinnen

1er Schler U13Der RS Niedersachsen Schwanewede war der Ausrichter dieser Meisterschaft, mit fünf Titeln war er auch gleichzeitig der erfolgreichste Verein. 
Die Verantwortlichen des RS Niedersachsen hatten sich viel Mühe mit der Ausrichtung gegeben. Dem entsprechend wurden auch gute Leistungen geboten. Einige Mannschaften schafften dabei auch die Qualifikation zur Teilnahme an der Deutschen Schülermeisterschaft am 10. und 11. Juni in Augustdorf. Die Halle war geschmückt und es gab auch eine reichhaltige Auswahl an Speisen und Getränken in der Cafeteria.

Die Landesmeister und Medaillengewinner auf einem Blick:

Weiterlesen...

19.05.2017
Europameisterschaft Derny Sichtungsrennen in Hannover

goettingen 2011 7 derny 160Zur Sichtung für die Nominierung der diesjährigen Europameisterschaft Derny in Hannover am 18./19.08.2017 werden die beiden Derny Rennen auf der Radrennbahn in Hannover am 26.05.2017 und 15.07.2017 herangezogen.

Die Derny-Europameisterschaft 2017 wird am 18. und 19.08.2017 auf der Radrennbahn Hannover ausgefahren. Nachdem bereits die Derny-Europameisterschaft 2015 am 21. und 22. August 2015 auf der Radrennbahn Hannover an der Wilkenburger Straße erfolgreich stattgefunden hatte, hatte der europäische Radsportverband (UEC) auch die EM 2017 wieder an die Radrennbahn Hannover vergeben.

Weiterlesen...

18.05.2017
Radrennbahn Hannover - Klassikertage Hannover 2017

Logo Radrennbahn Hannover smallFreunde und Liebhaber klassischer Renn-, Bahn- und Steherräder kommen auf den Klassikertagen Hannover am 27. und 28. Mai auf der Radrennbahn Hannover auf ihre Kosten.

Eine Ausfahrt mit klassischen Rennrädern, ein Rennrad- und Teilemarkt, eine Ausstellung klassischer Bahn-, Steher- und Rennräder und eine Schnupperfahrt auf der Radrennbahn warten auf die Liebhaber klassischer Rennräder auf den Klassikertagen Hannover am 27. und 28. Mai auf der Radrennbahn Hannover.

Weiterlesen...

18.05.2017
Manuel und André Kopp sind Mitfavoriten bei der Radball-EM

Andre und Manuel Kopp   Foto ObernfeldDie Radball-Europameisterschaft, für die sich der RMC Stein (Bernd Mlady/Gerhard Mlady) und RV Obernfeld (Manuel Kopp/André Kopp) beim Deutschlandpokal Finale qualifizieren konnten, findet an diesem Samstag (20.5.) in Eberstadt bei Darmstadt statt. Es ist das dritte EM-Turnier, zuvor war der Wettbewerb als Europacup bekannt.

Der Ausrichtende SV Eberstadt startet mit einer Wildcard, der „Radball-Rentner“, wie sich Jens Krichbaum selbst bezeichnet, spielt mit Thomas Abel (Weltmeister 2006/07).

Weiterlesen...

17.05.2017
Tageslizenz kommt

Logo BDR 168Pünktlich zum Grand Départ der Tour de France in Düsseldorf ermöglicht der Bund Deutscher Radfahrer auch Hobbysportlern, die bisher nicht im Verband lizensiert sind, nicht nur an Jedermannrennen, sondern an „echten“ Rennveranstaltungen im gesamten Bundesgebiet teilzunehmen.

Ab dem 1. Juli kann jeder Hobbysportler online eine Tageslizenz lösen und so an allen Rennen, bei denen ein Wettbewerb der C Klasse ausgeschrieben ist, teilnehmen und in den Vereinsrennsport schnuppern. „Wir wollen damit sportlich ambitionierten Fahrern die Chance geben, an einem echten Wettkampf teilzunehmen“, sagt BDR-Sportdirektor Patrick Moster.

BDR-Medienservice






16.05.2017
Einmal Silber und dreimal Bronze für Niedersachsens Kunst- und Einradsportler

2017 DMKunstrad Rimpar kDer RV „Vorwärts“ Neuenkirchen war aus Sicht des Radsportverbandes Niedersachsen der erfolgreichste Verein im Kunst- und Einradsport bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend und Junioren am 13. und 14. Mai in Rimpar.

Im 4er Kunstradsport der Junioren wurde die Mannschaft mit Luca, Lea, und Lina Mollzahn sowie Isabella Wehrenberg Deutscher Vizemeister. Den 3. Platz errang in dieser Disziplin die Mannschaft vom Radsport Niedersachsen Schwanewede, dafür wurde sie mit Bronze belohnt. Dasselbe Quartett gewann auch im 4er Einradsport Junioren die Bronzemedaille.

Weiterlesen...

15.05.2017
Dritter Platz für U 17-Nachwuchs bei Polen-Rundfahrt

2017 PolenU17 MSkleinBei der 44. Internationalen U17 (Mieczyslaw Godzwon Gedächtnis-Rennen) in Kluczbork/Polen vom 1. bis 3. Mai 2017 belegte nahm unsere Jugendmannschaft unter Leitung unseres Nachwuchstrainers Marcin Latussek erfolgreich teil. Der Göttinger Tobias Buck-Gramcko belegte in der Gesamtwertung Platz 3, nachdem er im Zeitfahren den zweiten Podiumsplatz erreichte. An dieser Rundfahrt nahmen Sportler aus sieben Nationen teil.

Die Jungs aus Niedersachsen (Jonah Rahnenführer, Bosse Karlstorf, Felix Dierking, Björn Langer und Tobias Buck-Gramcko) konnten sich in der Gesamtwertung auf den 3. Podiumsplatz stellen.

14.05.2017
Deutsche Meisterschaft Radball / Radpolo U17 und U19

Einen sehr guten 4. Platz erreichte Aschendorf I (Felix Ahring - Janko Klaus Cvajnar) bei der Deutschen Meisterschaft im Radball der U17. Sie hatten nur zwei Niederlagen in diesem Wettbewerb zu verzeichnen. Gegen den späteren Gewinner der DM Großkoschen mit 3 - 6 und der Zweitplatzierten Mannschaft aus Darmstadt mit 1 - 2. Die restlichen Partien gingen wie folgt aus: Zeitz 4 - 2; Weil im Schönbuch 3 - 3; Öflingen 2 - 2; Lüblow 4 - 1; Ginsheim 3 - 1. Am Ende waren sie punktgleich mit den Drittplatzierten aus Weil im Schönbuch, nur sind jene in der Tordifferenz um ein Tor besser, womit der Gang auf Treppchen dadurch leider verwehrt wurde. 

Weiterlesen...

08.05.2017
Landesverbandsmeisterschaften Einzelzeitfahren und Einer Straße 2017

20170507 EliteSiegerehrung2 smallEntgegen aller Umstände in den letzten Wochen - dreimal musste die Rundstrecke für die Landesmeisterschaft Einer Straße geändert werden (behördliche Anordnungen waren jeweils die Gründe) - stellte das Organisationsteam des RSV Pattensen um den Vorsitzenden Wilfried Holste am vergangenen Wochenende eine großartige Meisterschaft auf die Beine.

Die Einzelzeitfahrmeisterschaft fand am Samstag, 6. Mai, auf der Jeinser Straße in Pattensen statt. Die jeweils schnellsten Niedersachsen in ihren jeweiligen Klassen:

Weiterlesen...

08.05.2017
NDS - Pokal Radpolo U13 und U15

In Frellstedt fand der Radpolo NDS - Pokal der Altersklasse U13 statt. Nach Abschluß der Spiele waren Frellstedt I (Minou Pohlai - Nele Lehmann) und Obernfeld I (Jette Kopp - Johanna Kopp) beide punktgleich an der Tabellenspitze, untereinander trennten sie sich 1 - 1, so dass durch ein Entscheidungsspiel die Siegerinnen ermittelt werden mußten. Dieses endete 0 - 0. Nun stand ein Viermeterschießen an. Jenes konnte Obernfeld I mit 2 - 1 für sich entscheiden und gewann den NDS - Pokal 2017. Drittplatzierte wurde Frellstedt III (Lea Sophie Packhäuser - Rosalie Kopphel)

Weiterlesen...

08.05.2017
Radball Viertelfinale Deutschlandpokal U23

Zum Viertelfinale um den U23 Deutschlandpokal traten drei Mannschaften aus Bilshausen an. Bilshausen I (Jannes Heinemann - Felix Stephan) und Bilshausen III (Lukas Stephan - Thies Heinemann) hatten Heimrecht. Beide verloren nur jeweils ein Spiel, Bilshausen I gegen die eigene Dritte mit 1 - 3 und Bilshausen III mit 1 - 5 gegen Ludwigsfelde. Somit erreichten Bilshausen I mit Platz 1 und Bilshausen III mit Platz 2 die nächste Runde. Bilshausen II      (Marius Agte - Florian Beck) mußte nach Zscherben reisen. Mit Siegen über Wiednitz, Zscherben und Zeitz, neben zwei Niederlagen durch Kemnat und Denkendorf belegten sie am Ende den dritten Platz und sind damit ebenfalls eine Runde weiter.

Weiterlesen...

08.05.2107
Radball Viertelfinale zur DM U13 und U15

Von insgesamt neun gestarteten Mannschaften der beiden Klassen, konnten sich vier Teilnehmer zum Halbfinale qualifizieren. In der U13 belegten bei ihrem Heimspieltag Bilshausen I (Leif Dean Seifert - Simon Stephan) Platz 1 und Bilshausen II (Simon Albrecht - Jonas Woop) Platz 2 wodurch sie eine Runde weiter sind. Hannover I (Neo Egner - Felix Böhm) schied an gleicher Stelle mit Platz 5 aus. In Großkoschen traten Hahndorf I (Till Fischer - Jannik Voss) und Warfleth III (Erik Erwin und Finn Schwichtelhövel) an. Beide Mannschaften mußten mit Platz 4 und Platz 6 aus dem Wettbewerb ausscheiden.

Weiterlesen...

07.05.2017
Obernfeld gewinnt Radball-Weltcup

Kopp ObernfeldGroßer Erfolg für die deutschen Radballer beim ersten Weltcup der Saison 2017. In Beiringen/Belgien sicherte sich Stahlross Obernfeld den Sieg – der vierte Titelcoup von Manuel und André Kopp in der internationalen Serie.

Die Niedersachsen besiegten den österreichischen Vertreter Höchst II in einem hochklassigen Finale mit 3:2. Der Deutsche Meister RMC Stein (Bernd und Gerhard Mlady) gewann seinerseits das Duell um Platz 3 gegen Pfungen aus der Schweiz.

Weiterlesen...

Verwandte Beiträge
Interne Suchmaschine
Aktuelles
Wer ist online

Aktuell sind 283 Gäste und keine Mitglieder online

Interne Bereiche
Login Form

Bundesligamannschaft_junioren_2014-160.jpg
KSG Anzeige Sport A4 150508x160
 
Renndienstwagen 2014 2x160
 
BioRacer
 
Stadler 2016 2x160
 
Contix160
 
LOGO-KSG-RGBx160x60
 
 anzeige holste
 
 logo sportstadt bad salzdetfurth
 
clip image002
 
FZO Oldenburgx160
 
KSG Hannoverx160
 
 DRA 01x160