18 | 04 | 2015

News

17. April 2015
Informationen zur Landesmeisterschaft Straße 2015

LOGO RVN 160x59Am ersten Mai-Wochenende richtet der Radsportbezirk Lüneburg zusammen mit dem Hamburger Radsportverband in Otter bei Tostedt die Landesmeisterschaften im Einzelzeitfahren und im Einer Straßenfahren aus. Zusammen mit der Landesmeisterschaft von Niedersachsen werden auch die Landesmeisterschaften der Landesverbände Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein gemeinsam ausgerichtet. Seit Monaten arbeitet ein Team um den Vorsitzenden des Radsportbezirks Lüneburg, Tim Gutmann, an den Vorbereitungen dieser Mammutveranstaltung.

Weiterlesen...

14. April 2015
Abenteuer-Zeltlager Stolle der Radsportjugend Niedersachsen

Zeltlager StolleNun bereits zum 3. Mal bietet die Radsportjugend im Radsportverband Niedersachsen e. V. in diesem Jahr eine Jugendfreizeit für alle Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 17 Jahren sowie für Jugendliche ab 15 Jahren an, die sich für ein Engagement als Sporthelfer im Verein interessieren.

Vom 12. bis 14. Juni 2015 findet das "Abenteuer Zeltlager Stolle" auf dem Zeltlagerplatz des KSB Göttingen in Rosdorf-Dahlenrode statt. Übernachtet wird entweder in Zelten oder Blockhäusern.  Da an diesem Wochenende "Selbstverpflegung" angesagt ist, lernen die Teilnehmer gleich auch die Grundkenntnisse des Kochens.

Weiterlesen...

13. April 2015
Appelt dominiert das Zeitfahren und ist Gesamtsieger der Cottbuser Junioren-Etappenfahrt

Appelt Cottbus 2015Leo Appelt (RC Blau-Gelb Langenhagen/LV Niedersachsen) hat mit einer überragenden Leistung das elf Kilometer lange Einzelzeitfahren der 40. Internationalen Cottbuser Junioren-Etappenfahrt für sich entschieden. Der 17-Jährige gewann den Kampf gegen die Uhr mit fast eine halbe Minute Vorsprung uf den Zweitplatzierten, Moritz Malcharek aus Berlin (+0:26). Richard Banusch (RSC Cottbus) wurde Dritter mit 32 Sekunden Rückstand.

Am
 Nachmittag stand die zweite Halbetappe des Tages, ein Rundstreckenrennen über 60 Kilometer auf dem Programm. Bei dieser Etappe belegte Appelt zeitgleich mit dem Sieger der Etappe, Max Kanter vom RSC Cottbus, den 12. Platz.

Weiterlesen...

11. April 2015
Leo Appelt neu im Team Niedersachsen

Leo Appelt 2013100 Spitzensportlerinnen und Spitzensportler, die eine Perspektive für die Teilnahme an den Olympischen oder Paralympischen Spielen 2016 in Rio oder in Tokio 2020 haben, erhalten in diesem Jahr 216.000 Euro im Rahmen der Individualförderung "Team Niedersachsen 2016" des Landessportbundes (LSB) Niedersachsen. Monatliche Zuschüsse erhalten u.a. der Judoka Dimitri Peters, der Turner Andreas Toba und die Leichtathletin Lilli Schwarzkopf.
Neu aufgenommen in das Team wurden der Radrennfahrer Leo Appelt und der Paratriathlet Marcus Häusling. Unter den 100 Sportlerinnen und Sportlern sind auch 30 Nachwuchssportler, die im Rahmen der Nachwuchsförderung von der S-Finanzgruppe gefördert werden.
28. März. 2015
Bundeshauptversammlung in Schwerin - "Radsport gemeinsam erleben"

Empfang OB Schwerin 157Neuwahlen, die Vergabe von Meisterschaften und die Verabschiedung des BDR-Leitbildes waren Themen der Bundeshauptversammlung des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) am Samstag in Schwerin. BDR-Präsident Rudolf Scharping bescheinigte im Rittersaal des Finanzministeriums dem Radsport in Deutschland eine gute Entwicklung. 
Scharping mahnte, die Modernisierung des Verbandes weiter voranzutreiben, nicht nur um wirtschaftlich weitere Partner gewinnen zu können, sondern auch, um im Wettbewerb mit anderen, insbesondere im Bereich Breitensport, der immer stärker von unterschiedlichsten Anbietern genutzt wird, bestehen zu können.

Weiterlesen...

25. März 2015
Rennserie "Niedersachsen-Schüler-Cup 2015" hat begonnen

schuelercup2014Im Rahmen der Bezirksmeisterschaften Hannover und Weser-Ems fanden sowohl auf dem hannoverschen Expo-Gelände als auch beim Radrennen in Gesmold am vergangenen Sonntag die ersten Wertungsläufe für den diesjährigen Schüler-Cup statt. Bereits am ersten Veranstaltungstag ist erkennbar, dass die Aktivitäten im Bereich der "kleinsten" Rennsportlerinnen und -sportler stark ansteigen. Viele Nachwuchsfahrerinnen und -fahrer des Tuspo Weende Göttingen, des Post SV Uelzen, des RV Etelsen sowie aus den hannoverschen Vereinen nutzten die Möglichkeit, im ersten Radrennen der Saison 2015 oder sogar im ersten Radrennen überhaupt schon einmal wertvolle Punkte in der Schüler-Cup-2015-Serie zu sammeln.

Weiterlesen...

22.03.2015
Radball 1. Bundesliga: Obernfeld I übernimmt Tabellenführung
 
Andre und Manuel Kopp - Foto ObernfeldNach optimaler Punktausbeute beim 3. Spieltag der 1. Bundesliga in Großkoschen kann Obernfeld I (Andre und Manuel Kopp) die Tabellenführung von Stein I übernehmen. Nach den Siegen über Großkoschen (3-1), Ginsheim (6-0) und Waldrems (6-1) konnten sie auch das Spitzenspiel des Tages der beiden Tabellenführenden (Stein I - Obernfeld I) mit 1 - 2 Toren für sich entscheiden und an Stein vorbeiziehen.

Obernfeld II (Raphael und Julian Kopp) konnten mit einem 8 - 4 über Waldrems, einem 5 - 5 Remis gegen Ginsheim neben einer knappen 5 -7 Niederlage gegen Stein I  ihren 5. Tabellenplatz behaupten.

Weiterlesen...

22.03.2015
Obernfeld I gewinnt Radpolo Deutschlandpokal der Elite
 
Jennifer Kopp und Anna Meseke von RSV Obernfeld gewinnen in Stemwede den Radpolo Deutschlandpokal der Elite vor Kostheim und Wetzlar. Bereits in der Vorrunde konnten sie sich an erster Stelle platzieren, punktgleich mit Frellstedt I (Petra Piecha - Marina Finster). Das Spiel der Beiden untereinander endete 3 - 3 Unentschieden. In der Finalrunde setzte sich dann Obernfeld mit einem 3 - 2 über Wetzlar und einem 7 - 3 über Kostheim zum Finalsieg durch. Frellstedt I spielte in der Runde 2 - 2 gegen Kostheim und verlor 1 - 3 gegen Wetzlar und mußte dementsprechend mit dem unliebsamen 4. Platz vorlieb nehmen.
Die dritte niedersächsiche Vertretung Frellstedt II (Theresa Sielemann - Franziska Körtge) verpasste mit einem 3. Platz in der Vorrunde das Finale und belegte am Ende Platz 6.

Weiterlesen...

18.März.2015
BDR bietet Fanreise zur Straßen-WM in Richmond an

Logo BDR 168Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) wird in Kooperation mit seinem Partner TR Teamsportreisen für die kommenden Straßen-Weltmeisterschaften vom 20. bis 27. September 2015 in Richmond im US-Bundesstaat Virginia erstmals eine Fanreise anbieten.

«Wir hatten in den vergangen Jahren immer wieder die Anfrage von Fans, ob wir solche Reisen anbieten könnten. Dem wollten wir nun nachkommen und ich denke gemeinsam mit unserem Partner ist es uns gelungen, ein attraktives Gesamtpaket zu schnüren. Wir werden schauen, wie das Angebot angenommen wird,

Weiterlesen...

17. März 2015
Neue Radsport-Trainer C Breitensport

Lehrgang 2015 004x160Aus ganz Niedersachsen kamen die Teilnehmer am Ausbildungslehrgang „Radsport Trainer C Breitensport“, der vom 28. Februar/1. März und vom 14. bis 15. März 2015 in der Jugendherberge in Rotenburg stattfand. In insgesamt 40 Unterrichtsstunden  wurden zukünftige Leiter von Radsportgruppen in den Vereinen auf ihre Aufgaben vorbereitet. Zusammen mit den  Grund- und Aufbaulehrgängen bei den Kreissportbünden können die Teilnehmer die Lizenz als „Trainer C Radsport/Breitensport“ erwerben, die vom Radsportverband Niedersachsen in diesem Jahr zum sechsten Mal angeboten wurde. Zehn Männer und sechs Frauen konnte Lehrgangsleiterin Uta Bruns begrüßen. 

Weiterlesen...

15. März .2015
Finale Radball Deutschlandpokal: Platz 2 und 3 für Obernfeld
 
KoppsMit Platz 2 für Obernfeld I (Andre und Manuel Kopp) und Platz 3 für Obernfeld II (Raphael und Julian Kopp) endete das Finale um den Deutschlanpokal der Radball Elite in Eschwege - Albungen für die niedersächsichen Teilnehmer. Bereits in der Vorrunde setzte Obernfeld I mit dem Gewinn aller Partien gegen Gärtringen, Iserlohn und Waldrems ein Zeichenen. Obernfeld II ereichte die Finalrunde mit einem Sieg über Ailingen, einem Remis gegen Stein und einer knappen 0 - 1 Niederlage durch Eberstadt.

In der Finalrunde kam es dann zum Aufeinandertreffen beider Obernfelder Vertretungen, wobei Obernfeld I mit 4 - 0 die Oberhand behielt.

Weiterlesen...

13. März 2015
Koordinator Kommunikation und Medien stellt sich vor

Thomas Hebecker-160-1Liebe Radsportfreundinnen, liebe Radsportfreunde,

am 7. März 2015 wurde ich von den Delegierten der niedersächsischen Radsportvereine  einstimmig zum Koordinator Kommunikation und Medien gewählt. Ich bedanke mich für das große Vertrauen und freue mich auf diese neue Aufgabe.

Zu meiner Person: Ich bin Thomas Hebecker, 44 Jahre jung, begeisterter Rennradfahrer, der im Winter auch mal mit dem Mountainbike durch den Wald "pflügt" und im Stahlrad Laatzen von 1897 e.V. beheimatet ist und auch dort für die „Pressearbeit“ zuständig ist.

Weiterlesen...

12. März 2015
Erste Informationen des neuen Koordinators RTF/CTF André Kayser

2015-03 Pic RTF-CTF Info 2015-448Die   neue   RTF   Saison 2015   hat   begonnen   und   bietet   viele   interessante   Radsport  Veranstaltungen, die in unserem Radsportverband Niedersachsen traditionell in Langenhagen mit der „Flughafenrunde“ startet. 

Das Highlight im Norden wird dieses Jahr das Bundes-Radsport-Treffen in Boltenhagen an der Ostsee sein
 http://www.bundes-radsport-treffen2015.de/. Die Konstellation „Rad-Marathon-Cup Deutschland“ und „Nord- Cup Marathon“ fällt in diesem Jahr günstig aus und lädt bei uns im Norden zum Erreichen des „Double“ ein.

Weiterlesen...

08. März 2015
Radsportverband Niedersachsen e.V. – Mitgliederversammlung 2015

MV 2015 2x160Am 07.03.2015 trafen sich die Delegierten der Niedersächsischen Radsportvereine zur Mitgliederversammlung des Radsportverbandes Niedersachsen in Pattensen. Gastgeber war in diesem Jahr – bereits zum dritten Mal – der RSV Pattensen. Im vollen Saal des Ratskellers eröffnete der Präsident Klaus Peter Haupka die Veranstaltung, mit einem Dank an den ausrichtenden Verein RSV Pattensen und dessen Vorsitzenden Wilfried Holste.

Weiterlesen...

08. März. 2015
Terminkalender 2015 des Radsportverbandes Niedersachsen

logorsvnUnser Terminkalender 2015 steht ab sofort auch in gedruckter Form ( A5) allen unseren Mitgliedern und Freunden zur Verfügung. Sie können ihn entweder über Ihren Verein oder über unsere Geschäftsstelle beziehen. Er liegt für Sie in unserer Geschäftsstelle kostenlos zur Abholung bereit - solange der Vorat reicht. Für 3,00 € zuzüglich Porto senden wir ihn auch gern zu!


Auf über 80 Seiten finden 
Sie die Anschriften und Ansprechpartener aller unserer Mitgliedsvereine, des Präsidiums und Vorstandes,

Weiterlesen...

07. März. 2015
Radpolo 1. Bundesliga 3. Spieltag
 
Mit 10 Punkten am heutigen Spieltag konnte Frellstedt I (Petra Piecha - Marina Finster) vom 5. auf den 2. Tabellenplatz vorrücken. Sie spielten lediglich gegen Etelsen I (Mutter und Tochter Müller) 3 - 3 Unentschieden, die restlichen Spiele gewannen sie, unter anderem 4 - 1 gegen Tabellenführer Wetzlar I. Obernfeld I und II kamen in Kostheim jeweils auf 6 Punkte. Halle I liegt mit einem punktlosen Spieltag mittlerweile recht abgeschlagen auf dem letzten Platz. Frellstedt II ist mit 5 Zählern von Platz 2 auf den 5. Platz abgefallen, während Halle II mit zwei Remis und einem Sieg, neben einer Niederlage, zwei Ränge nach oben sprang.

Weiterlesen...

25. Februar 2015
Mitgliederversammlung am 7. März 2015 in Pattensen

Logo-RSVN 120Am 7. März treffen sich die Delegierten der niedersächsischen Radsportvereine zur alle zwei Jahre stattfindenden Mitgliederversammlung des Radsportverband Niedersachsen e.V. in Pattensen. Gastgeber ist in diesem Jahr der RSV Pattensen. Beginn der Mitgliederversammlung ist um 14:00 Uhr im Ratskeller Pattensen. Noch bis zum Anfang der kommenden Woche können die Vereine ihre Delegierten der Geschäftsstelle schriftlich melden. Nur in Ausnahmefällen ist es möglich, Delegierten noch bis zum Beginn der Mitgliederversammlung durch den Vertretungsberechtigten Vereinsvorstand anzumelden.

Weiterlesen...

22.Februar 2015
2. Spieltag Radball 1. Bundesliga in Obernfeld
 
Kopp ObernfeldObernfeld I (Andre und Manuel Kopp) behielt seine Weste beim Heimspieltag sauber. Sie blieb als einzige Mannschaft an diesem Spieltag ungeschlagen, und steht momentan hinter Stein auf dem 2. Tabellenplatz.
Das spannenste Spiel fand gegen Gärtringen statt, wo sie zur Halbzeit mit 2 - 3 im Rückstand lagen um es  zum Schluß noch in einen 5 - 4 Sieg zu wandeln. Bei Obernfeld II (Raphael und Julian Kopp) standen neben zwei knappen Niederlagen gegen Oberesslingen und Gärtringen, ein Sieg über Großkoschen und ein Unentschieden gegen Denkendorf zu Buche, um sich damit auf dem 5. Tabellenplatz einzureihen.

Weiterlesen...

22. Februar 2015
2. Spieltag Radpolo 1. Bundesliga in Obernfeld
 
Fand gestern bereits der 2. Spieltag Radball Bundesliga in Obernfeld statt, wurde heute der 2. Spieltag Radpolo 1. Bundesliga in Obernfeld, nebst dem gestrigen Paralellspieltag in Seeheim, ausgetragen. Beim RV Etelsen gingen wieder Mutter und Tochter Müller an den Start und sicherten sich mit 7 Zählern wichtige  Punkte zum Klassenerhalt. Aufsteiger Fellstedt II (Theresa Sielemann - Julia Thranitz) stehen mit dem Zugewinn von 8 Punkten auf Platz 2. Frellstedt I (Petra Piecha - Marina Finster) hatten bei ihren drei Spielen alles dabei. Sieg, Remis und Niederlage. Obernfeld I (Jennifer Kopp - Anna Meseke) blieb zu Hause ohne Niederlage, mußte nur gegen Wetzlar 1 ein Unentschieden hinnehmen. Obernfeld II und Halle II blieben mit 3 bzw. 4 Punkten

Weiterlesen...

Verwandte Beiträge
Interne Suchmaschine
Terminvorschau
18. und 19.04.2015

BMX - Nord-Cup in Vechta

18.04.2015

Radball Elite - Landesliga in Oker und Halle

18.04.2015

Radpolo Elite - 2. Bundesliga in Frellstedt

19.04.2015

Straße - 5. Großer Frühjahrspreis der Gemeinde Börger

19.04.2015

Wanderfahren - Bezirksfahrt Hannover nach Landringhausen

19.04.2015

Wanderfahren - Bezirksfahrt Braunschweig-Süd nach Wehnde in Thüringen

19.04.2015

Radpolo - Niedersachsen-Pokal U13 und U15

19.04.2015

RTF - Burgdorfer Frühjahrstour in Burgdorf-Hessel

19.04.2015

RTF - Quer durch das Eichsfeld in Gieboldehausen

19.04.2015

RTF - Feld- und Wiesenrundfahrt in Aschen

Aktuelles
Wer ist online

Aktuell sind 203 Gäste und keine Mitglieder online

Interne Bereiche
Login Form

BioRacerx160.jpg
KSG Hannoverx160
 
Renndienstwagen 2014 2x160
 
BioRacer
 
anzeige stadler
 
FZO Oldenburgx160
 
LOGO-KSG-RGBx160x60
 
 anzeige holste
 
 logo sportstadt bad salzdetfurth
 
clip image002
 
conti 2008