27 | 05 | 2017

News

05.09.2016
1. Spieltag Radball U13 und U17

Der erste Spieltag der U13 fand beim RV Warfleth statt, welcher nach längerer Pause erfreulicherweise diese Saison mit drei Mannschaften in der Klasse an den Start gehen kann. Bilshausen I (Simon Stephan - Leif Dean Seifert) machte mit 4 Siegen und einem deutlichen Torverhältnis von 19 - 1 Toren gleich klar, wer zum Favoritenkreis in der U13 zählt. Bilshausen II (Simon Albrecht - Jonas Woop)folgte ähnlich, sie mußten nur eine 0 - 2 Niederlage gegen ihre Erste einstecken.

Weiterlesen...

05.09.2016
Frellstedt II gewinnt Radpolo NDS - Pokal der Elite

Neue Gewinnerinnen des Radpolo Niedersachsenpokals 2016 sind Theresa Sielemann und Julia Thranitz vom RSV Frellstedt II. Sie gewannen alle ihre Partien ausser gegen ihre Vereinskameradinnen Frellstedt I U19 (Alina Krause - Aurora Pohlai), welches 3 - 3 Unentschieden endete. Den 2. Platz verbuchte Frellstedt I (Petra Piecha - Marina Finster) für sich, gefolgt vom Gastgeber Obernfeld I (Jennifer Kopp - Sandra Rakebrand) auf Platz drei.

Ergebnisse und Tabelle unter Hallenradsport - Radpolo Spielpläne und Tabellen
05.09.2016
Göttingen I gewinnt Radball NDS - Pokal der Elite

Nach langer Durststrecke kann Göttingen wieder einen Titel für sich verbuchen. Ihren Heimvorteil genutzt, in neuer Besetzung mit Simon Voß und Janek Voß, ist Göttingen I ungeschlagen neuer Niedersachsenpokal - Gewinner 2016 geworden. Die Spiele entwickelten sich auch so, dass erst im letzten Spiel des Tages zwischen Mitfavorit Hahndorf I (Hagen Wittig - Hendrik Klauenberg) und Göttingen I in einem echten Endspiel der Sieger ermittelt wurde. Hierbei behielten die beiden Gebrüder Voß mit 5 - 3 die Oberhand und verwiesen Hahndorf auf Platz 2.

Weiterlesen...

31.08.2016
LSB-Inklusionspreis 2016

LSB jpgInklusion im Sportverein heißt: Menschen mit und ohne Behinderung sind gemeinsam aktiv – sowohl auf dem Spielfeld als auch in der Gremienarbeit. Mit dem Inklusionspreis zeichnet der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen drei Vereine aus, die sich auf den Weg gemacht haben, Inklusion vor Ort zu leben. Der Preis ist mit ins-gesamt 10.000 Euro dotiert. Für ihr Engagement sowie für die Förderung und die weitere Entwicklung inklusiver Angebote und Maßnahmen erhalten die Preisträger folgende Preisgelder:

Weiterlesen...

30.08.2016
Gemeinsam gegen Blutkrebs

DKMS gegen BlutkrebsAlle 15 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs. Ob Kind oder Erwachsener – keiner ist vor dieser Krankheit sicher. Und jeder kann dazu beitragen, sie zu besiegen: Denn mit Hilfe einer Stammzellspende erhalten Blutkrebspatienten eine echte Heilungschance.

Das Problem: Für eine erfolgreiche Transplantation müssen die Gewebemerkmale von Patient und Spender nahezu 100%ig übereinstimmen – genau das macht die Suche so schwierig, denn die Wahrscheinlichkeit, einen passenden Spender zu finden, liegt bei 1 : 20.000 bis zu 1 : mehreren Millionen.

Weiterlesen...

14.08.2016
Halbfinale Radball NDS - Pokal Elite

Mit dem Halbfinale um den Radball Niedersachsenpokal in Gifhorn und Aschendorf wurde die Sommerpause beendet. In Gifhorn setzten sich Hahndorf I (Hagen Witig - Hendrik Klauenberg) , Gifhorn I (Jan Rowold - Maxemillian Nilßon) und überraschend Etelsen I (Christian Junge - Stefan Vesper) durch. Mitfavorit, OL-Teilnehmer Obernfeld III, schied mit Platz 4 aus.
In Aschendorf entschied das Torverhältnis um Platz eins und zwei. Hierbei hatte Göttingen I (Simon Voß - Jannek Voß) knapp die Nase vorne vor Bilshausen I (Felix Stephan - Jannes Heinemann). Als Dritter qualifizierte sich Frellstedt I (Marcus Packhäuser - Jörn Thranitz). Ausrichter Aschendorf mußte mit dem 5. Platz vorlieb nehmen.

Weiterlesen...

28.07.2016
Hannoversche Vereine präsentierten sich bei der "Nacht von Hannover"

K1024 P1000615 KleinDas Angebot von Eichels Event, sich und die Radsportangebote der hannoverschen Vereine in der Region Hannover anlässlich der Nacht von Hannover am vergangenen Dienstag zu präsentieren, nahmen unsere Mitgliedsvereine positiv auf. Auf dem Rundkurs am Friedrichswall vor dem Rathaus boten sowohl die ganz kleinen und ganz großen Radsportler ein buntes und farbenfrohes Bild.

Weiterlesen...

22.07.2016
LV-Meisterschaft Bahn 2016 in Hannover

Logo RVN RGB kleinAm Sonntag, 14. August, finden auf der hannoverschen Radrennbahn an der Wilkenburger Straße die niedersächsischen Landesverbandsmeisterschaften im Omnium, Derny der Elite, sowie im 4er-Mannschaftsfahren statt. In den Omniumwettbewerben der Männer Elite, der Jugend U 17 und der Schüler U 15 sind die Disziplinen Scratch, Ausscheidungs- und Punktefahren zu bestreiten. Die Resultate dieser Wettbewerbe werden in der Omniumswertung zusammengeführt, so dass jeweils der Landesmeister im Omnium auf der Bahn 2016 ermittelt wird.

Weiterlesen...

19.07.2016
Rennabsage und Veranstaltung einer Vereinsmeisterschaft in Buchholz am 07. August 2016


Logo RVN RGB kleinAus veranstaltungstechnischen Gründen findet die von der RSG Nordheide e.V. für den 7. August 2016 in Buchholz geplante MTB-Rennveranstaltung nicht als genehmigtes MTB-Rennen statt. Die RSG Nordheide e.V. beabsichtigt am 07.08. die Durchführung einer Vereinsmeisterschaft. Dabei handelt es sich um eine vereinsinterne Veranstaltung, an der Sportler aus insgesamt max. zwei Vereinen teilnehmen dürfen.Sollten Sportler aus mehr als zwei Vereinen beteiligt sein, wird die Teilnahme für alle Beteiligten als Teilnahme an einer nicht genehmigten Veranstaltung geahndet.

Weiterlesen...

18.07.2016
Absage der City RTF am 14. August 2016

Die City RTF Hannover und Umland (RTF 3443) des RSV Concordia Hannover am 14. August findet in diesem Jahr leider nicht statt. Aufgrund des Heimspiels von Hannover 96 gegen SpVgg Greuther Fürth und mehrerer Sondierungen möglicher Bombenfunde ist die Polizei Hannover sehr stark eingebunden und kann nicht ausreichend Kräfte bereit stellen, um die City RTF angemessen zu begleiten.Wir haben intensive Gespräche mit der Polizei geführt, um trotzdem irgendeinen Weg für die Durchführung zu finden. Die Polizei hat uns abgeraten, die RTF durchzuführen.Hier geht es neben rechtlichen Problemen letztendlich um die Sicherheit der Teilnehmer, die wir als Veranstalter ohne die Unterstützung der Polizei nicht gewährleisten können.

Weiterlesen...

12.07.2016
Die "neue Nacht von Hannover"

Nacht Hannover kleinDer Rad-Klassiker kehrt zurück! Die „Nacht von Hannover“ zwischen 1975 und 1986, sowie 1997 bis 2011 ein Treffpunkt der Radsportelite in der niedersächsischen Landeshauptstadt und eines der größten Nach-Tour-Kriterien Europas, erfährt 2016 seinen Neustart.
Zwei Tage nach dem Ende der Tour de France auf den Pariser Champs Elysees, am 26. Juli 2016, wird es die Stars der Frankreichrundfahrt dann erstmals wieder auf deutschen Straßen zu bewundern geben. Neben den Rennen ist ein großes Rad-Festival auf dem neu gestalteten Trammplatz zwischen Rennstrecke und Rathaus geplant. Außerdem präsentieren sich die hannoverschen Radsportvereine. »
zur Veranstalter Homepage«
07.07.2016
22. Internationale Niedersachsen-Rundfahrt der Junioren

LVNiedersachsen kleinVom 29. bis zum 31. Juli 2016 findet die Niedersachsen-Rundfahrt der Junioren in der Gegend von Wallenhorst bei Osnabrück statt. Bereits zum 16. Mal in Folge wird die Rundfahrt in dieser Region ausgetragen. Aus elf Nationen werden 22 Teams am Start sein; darunter auch unser LV-Bundesligateam der U 19. LV-Trainer Fuchs hat die Sportler Jan-Christoph Beneke, Finnley Hartz, Nicolas Nikuradse (2. Platz bei der DM Berg im Juni in Auenstein), Marian Reineck und Tim Wehmeier nominiert. Als Ersatzfahrer wurden Niklas Gabriel und Konrad Burg benannt.

Weiterlesen

04.07.2016
Bundes-Radsport-Treffen 2016 in Bonn

BRT 2016 Bonn smallDie Vorbereitungen für das Bundes-Radsport-Treffen (BRT) vom 24. bis 30 Juli in Bonn laufen auf Hochtouren. Allgemeine Informationen zur Veranstaltung, Rahmenprogramm und Anreise bietet die Internetseite. Gerne möchten wir heute ergänzend auf einige Besonderheiten und Termine hinweisen. Die Anmeldung bzw. Registrierung als Teilnehmer beim BRT erfolgt vollständig und ausschließlich über das elektronische System scan&bike®.

Weiterlesen...

26.06.2016
6. Spieltag Radpolo 1. Bundesliga

Frellstedt II (Theresa Sielemann - Franziska Körtge) muß am letzten Spieltag noch den heiss umworbenen 1. Platz, welcher die direkte Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft bedeutet, an Wetzlar I abtreten. Entscheident hierfür war die 4 -6 Niederlage gegen Tollwitz und das Wetzlar I an diesem letzten Spieltag noch 8 Punkte gut machte. Dadurch waren beide am Ende punktgleich,  Wetzlar kann aber das bessere Torverhältnis vorweisen. Frellstedt I (Petra Piecha - Marina Finster) und Obernfeld I (Jennifer Kopp - Anna Meseke)

Weiterlesen...

23.06.2016
Radball 2. Bundesliga. Hannover I wendet Abstieg ab

Am letzten Spieltag der 2. Bundesliga zog Hannover I (Christian Kühn - Stephan Sänger) noch einmal den Kopf aus der Schlinge. Ein 6 - 1 Sieg über Niederlauterstein und die Spielentwicklung der anderen Vereine im unteren Drittel am letzten Spieltag reichte, um am Ende mit insgesamt 26 Punkten und dem damit verbundenen 8. Platz, die Klasse zu halten. Wenn man bedenkt, das sie bis zum 4. Spieltag immer Tabellenletzter waren, eine zum Schluß tolle Entwicklung.

Weiterlesen...

23.06.2016
Aufstieg zur Radball Verbandsliga

Am 18.06.2016 fand die Aufstiegsrunde zur Radball Verbandsliga in Aschendorf statt. Im Vorfeld mußte die Mannschaft aus Barrien absagen und es konnte auch kein Nachrücker hierfür gefunden werden, so dass es am Ende bei fünf Teilnehmern blieb. In diesem Feld konnte sich die Vertretung des Ausrichters, Aschendorf IV mit Nils Spohn und Simon Vogt ungeschlagen durchsetzen und wurde Erster. Auf dem 2. Platz folgt Etelsen I (Christian Junge mit Ersatzmann Stefan Vesper), welche lediglich gegen Aschendorf verloren. Jene beiden Mannschaften steigen damit in die Verbandsliga auf.

Weiterlesen...

13.06.2016
Radwanderfahrt nach Hodenhagen

2016 WanderfHodenh2 kleinAm Sonnabend, dem 11. Juni 2016, hatte der Radwanderfachwart des Radsportbezirks Lüneburg, Günter Steffens, zur Bezirksfahrt der Radwanderer nach Hodenhagen eingeladen. Zielort war das „Fliegerstübchen“ direkt am Sportflugplatz.

Gleichzeitig wurde diese Fahrt als Landeszielfahrt für die RTF’ler nach den Bedingungen der Generalausschreibung RTF gewertet, es gab je nach Anfahrtslänge Punkte in die Wertungskarte. Fast 40 Radwanderer und RTF’ler aus vielen Vereinen folgten der Einladung und hatten bei idealem Radfahrwetter viel Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen...

11.06.2016
Radsport-Legende Rudi Altig ist tot

Rudi Altig MolteniWie Altigs Familie mitteilte, ist der frühere Weltmeister am Samstag nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 79 Jahren verstorben. Der gebürtige Mannheimer war einer der größten deutschen Sportstars der 60er Jahre. Bei der Tour de France gewann er acht Etappen und fuhr 18 Tage im Gelben Trikot. Größter Erfolg war der WM-Titel 1966 im Straßenrennen auf dem Nürburgring. 1962 konnte sich Altig als erster Deutscher in die Siegerliste der Vuelta eintragen.

Weiterlesen...

12.06.2016
Nicolas Nikuradse Deutscher Vizemeister der Junioren am Berg

Nikuradse 2016 smallJohannes Adamietz (Holczer/Radsport-Team/SSV Ulm) hat seinen Titel als deutscher Bergmeister der Junioren erfolgreich verteidigt. Bei dem Meisterschaftskampf, der im Rahmen der Auensteiner Radsporttage ausgetragen wurde, siegte der Württemberger vor dem Niedersachsen Nicolas Nikuradse (Tuspo Weende) und Niklas Märkl vom RSV Linden/Bundesligateam LV Rheinland-Pfalz).

Weiterlesen...

Verwandte Beiträge
Interne Suchmaschine
Aktuelles
Wer ist online

Aktuell sind 320 Gäste und keine Mitglieder online

Interne Bereiche
Login Form

startseite.jpg
KSG Anzeige Sport A4 150508x160
 
Renndienstwagen 2014 2x160
 
BioRacer
 
Stadler 2016 2x160
 
Contix160
 
LOGO-KSG-RGBx160x60
 
 anzeige holste
 
 logo sportstadt bad salzdetfurth
 
clip image002
 
FZO Oldenburgx160
 
KSG Hannoverx160
 
 DRA 01x160