19 | 10 | 2017

News

04.03.2017
Vorabinformation von der Mitgliederversammlung!
Edwin Zech neuer Präsident des Radsportverband Niedersachsen e.V.

EZ Ehrenpraesident1 smallDie gut besuchte Mitgliederversammlung des Radsportverband Niedersachsen e.V. wählte am Samstag im Rathaus der Stadt Vechta den bisherigen Vizepräsidenten Hallenradsport, Edwin Zech, zum neuen Präsidenten des Radsportverband Niedersachsen und damit zum Nachfolger von Klaus Peter Haupka, der nach 24 Jahren nicht mehr kandidierte. Zur Wahl des stellvertretenden Präsidenten standen zwei Bewerber zur Verfügung. Lutz Göbert vom Radfahrverein " Adler e.V." Rollshausen und Matthias Gelhaus vom BMX-Club Vechta. Matthias Gelhaus wurde mit deutlicher Mehrheit zum neuen stellvertretenden Präsidenten gewählt.

Nach bereits 30 Jahren Tätigkeit als Vizepräsident Wirtschaft, Finanzen und Marketing wurde Friedrich Schleenbecker einstimmig für vier weitere Jahre bestätigt. Als Folge, dass der bisherige Vizepräsident Hallenradsport Edwin Zech zum neuen Präsidenten gewählt wurde, musste für ihn ein Nachfolger gewählt werden. Malte Zech, 32 Jahre jung, wurde vorgeschlagen und ebenfalls einstimmig gewählt.


Klaus Peter Haupka wurde von der Mitgliederversammlung zum Ehrenpräsidenten des Radsporverband Niedersachsen gewählt.

Weitere Informationen, Wahlergebnisse und Beschlüsse werden hier später veröffentlicht.

Verwandte Beiträge
Interne Suchmaschine
Aktuelles
Wer ist online

Aktuell sind 167 Gäste und keine Mitglieder online

Interne Bereiche
Login Form

startseite.jpg
KSG Anzeige Sport A4 150508x160
 
Renndienstwagen 2014 2x160
 
 
 
Stadler 2016 2x160
 
Contix160
 
LOGO-KSG-RGBx160x60
 
 
 
 
 
 
 
 
KSG Hannoverx160
 
 DRA 01x160