News

17.10.2017
Saisonabschlussfahrt 2017

2017 10 15 Stahlrad Saisonabschl.klZum ersten Mal fand am 15.10.2017 eine Saisonabschlussfahrt der RTF-Trainingsgruppe des Stahlrad Laatzen statt. Natürlich durften auch Gäste teilnehmen und so standen pünktlich zum Start um 10:00 Uhr insgesamt 47 (!!!) Fahrerinnen und Fahrer am Rathaus in Laatzen, um die Strecke der "Laatzener Frühjahrs-RTF" gemeinsam zu absolvieren.

Ein fantastischer Anblick und ob der Teilnehmerzahl unmöglich, alle für ein Gruppenfoto aufs Bild zu bekommen...aus Gehrden, Bad Salzdetfurth, der Wedemark, dem Solling, vom HRC, aus Langenhagen, Hildesheim, Lehrte, Sarstedt und natürlich viele, viele Stahlradler aus Laatzen...unglaublich.2017 10 15 Stahlrad Saisonabschl.2.kl

Und so ging es bei traumhaften Bedingungen auf eine herrliche Runde und nach 120 km sah man im Ziel nur glückliche und zufriedene Gesichter.

Ein größes Dankeschön an alle, die dabei gewesen sind und den Tag zu dem gemacht haben, was er war: ein Traumtag auf dem Rad!

16.10.2017
Lizenzanträge 2018

LogoBDR 08 goldDer Bund Deutscher Radfahrer e. V. informiert, dass ab dem 20. Oktober die Lizenzanträge für 2018 auf der im vergangenen Jahr eingeführten Online-Anwendung für das Lizenzwesen (lizenzen.rad-net.de) erstellt und heruntergeladen werden können.

Für alle Lizenznehmer aus 2016 und 2017 ist der Wiederholungsantrag bereits im System hinterlegt. Die Anträge können online bearbeitet werden, dazu gehört auch die Möglichkeit das Lizenzfoto hochzuladen bzw. auszutauschen. Bearbeiten können die Anträge die Vereins-Lizenz-Verwalter sowie jeder Lizenznehmer selbst. Zugänge aus dem Vorjahr behalten dafür ihre Gültigkeit.

Weiterlesen...

15.10.2017
3. Platz für Obernfeld I beim 4. UCI Radball World Cup
 
Beim 4. UCI Radball World Cup, ausgerichtet in St. Gallen,  belegte Obernfeld I (Andre und Manuel Kopp) den 3. Platz. Nach der Vorrunde standen sie auf Platz 2 in ihrer Gruppe. Hier verloren sie nur ihr Spiel gegen Altdorf knapp mit 3 - 4, die restlichen Partien gegen Naurod, Svitavka und St. Gallen konnten sie sicher gewinnen. Mit diesem 2. Platz waren sie fürs Halbfinale qualifiziert. Hierbei trafen sie auf Höchst I welche Obernfeld I mit 5 - 2 schlugen. Dadurch war das Finale leider verpasst. Ihr Spiel um Platz 3 gewannen sie mit 5 - 4 gegen Iserlohn I.
Sieger des 4. UCI World Cup wurde Höchst I nach einem 10 - 6 Erfolg über Altdorf.

Weiterlesen...

13.10.2017
Fachkonferenz Radwandern 2017
 
Die Fachkonferenz Radwanderfahren 2017 findet am Samstag, 25. November 2017, in Hannover (Landessportbund Niedersachsen e. V., Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover) statt!

Weiterlesen...

12.10.2017
Fachkonferenz Rennsport und MTB 2017

 
Die diesjährige Fachkonferenz Rennsport / MTB findet am Samstag, 18. November 2017, 14.00 Uhr, statt.
 
Tagungsort: 
Waldgasthaus Odinshain, Am Odinshain 3, 31246 Ilsede-Adenstedt

Weiterlesen...

05.10.2017
Ausschreibung Informations-Workshop am 04.11.2017

Der Radsportverband Niedersachsen bietet den Mitgliedern seiner Mitgliedsvereine, vor allem interessierten Vorstandsmitgliedern, auch in diesem Herbst wieder einen Informations-Workshop an.

Unser Angebot richtet sich an die Funktionsträger, die in erster Linie für die Mitgliederpflege, -verwaltung und –abrechnung verantwortlich sind. Vor allem neue Vereinsmitglieder, die in eine künftige derartige Aufgabe hineinwachsen sollen, sind angesprochen.

Weiterlesen...

03.10.2017
2. Final Five Radball Elite
 
In Stein fand am heutigen Tag das 2. Final Five statt. Hierbei belegte Obernfeld I (Andre und Manuel Kopp) den dritten Platz, gefolgt von ihren Vereinskameraden Obernfeld II (Raphael und Julian Kopp) auf Platz 4. In den regulären Spielen kam keine Mannschaft ohne eine Niederlage aus. Obernfeld I unterlag hier Stein mit 3 - 5. Obernfeld II konnte lediglich gegen Waldrems drei Punkte einfahren. Am Ende standen mit Gärtringen, Stein und Oberfeld I drei Mannschaften mit 9 Punkten da, so dass über das Torverhältnis die Platzierung festgelegt wurde.

Weiterlesen...

29.09.2017
Saisoneröffnung in Bad Salzdetfurth

logo sportstadt bad salzdetfurthAm Sonntag findet der erste Lauf des Deutschland-Cup Cross, die wichtigste deutsche Querfeldein-Serie, in Bad Salzdetfurth statt und läutet damit endgültig die deutsche Cross-Saison 2017/2018 ein. Hamburg, Fürth, München, Lohne, Offenburg, Kehl, Vaihingen, Magstadt, zweimal Kleinmachnow, Vechta und Herford sind die weiteren Stationen des 13-teiligen D-Cups.

Weiterlesen...

125 Jahre Merkur Hildesheim27.09.2017
RTC Merkur Hildesheim feiert sein 125-jähriges Bestehen
 
Der RTC Merkur Hildesheim feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Nach dem sportlichen Teil mit dem 21. Altherren-Radball- Turnier, war der Höhepunkt des Tages dann der Festabend im Diekholzener Gasthof Jörns. Der 1. Vorsitzende Robert Klar konnte über eine wechselvolle Geschichte mit vielen sportlichen Erfolgen berichten.

Weiterlesen...

24.09.2017
2. Spieltag Radball U13
 
Warfleth I  (Finn Schwichtelhövel - Erik Erwin Schwichtelhövel) baut seine Tabellenführung nach dem 2. Spieltag weiter aus. Auch nach dem 2. Spieltag stehen sie ungeschlagen an der Spitze. Verfolger Lüblow a.K. (Tommy Herrmann - Tim Leonhardt) leistete sich ein Remis gegen Bilshausen II (Vincent Fahlbusch - Samuel Jung), konnte die restlichen Spiele aber gewinnen. Gieboldehausen I (Joel Stender - Damian Wagner) behält nach 3 Siegen beim Heimspieltag den 3. Platz inne. Hahndorf I und Gieboldehausen III konnten nicht antreten.

Weiterlesen...

23.09.2017
2. Spieltag Radball Oberliga
 
Mit dem Zugewinn von 9 Punkten verdrängt Göttingen I (Janek Voß - Ersatzmann Julian Voß) Hahndorf II von der Tabellenspitze. Hahndorf II (Hagen Wittig - Gernot Wittig) erreichte heute nur  3 Punkte, mußte aber auch mit Ersatz antreten. Sie rutschten auf Platz 6 ab. Mit 10 Punkten ist Gifhorn I (Martin Kriebel - Christian Kramer) heute Tagessieger und verbessert sich dadurch auf Platz 3. Bramsche I mit nur drei Zählern hatte sich zu Hause sicherlich mehr ausgerechnet. Hannover III wartet weiterhin auf ihre ersten Punkte.

Weiterlesen...

18.09.2017
Niedersachsen-Schüler-Cup 2017 - Finale

DSC 0189.1 kleinAm kommenden Sonntag, 24. September 2017, findet in Hannover-Hainholz (1. Großer Preis des Gewerbegebietes Hannover-Hainholz) das Finale der diesjährigen Schüler-Cup-Serie unseres jüngsten Nachwuchses statt. Nach den Rennen der weiblichen und männlichen Schüler U 15 und U 13 wird der Vizepräsident Leistungssport Rennsport, Hans-Jürgen Klunker, die Gesamtsiegerehrung vornehmen. Die beiden letzten Wettbewerbe starten dann um 11 Uhr.

Weiterlesen...

18.09.2017
DM Titel für Tobias Buck-Gramcko
 
20170916 DM EZ kleinDie beiden letzten Rennen der diesjährigen BDR-Jugendsichtung richtete am vergangenen Wochenende der RC Blau-Gelb Langenhagen in Langenhagen-Kaltenweide und in Holtensen aus. Das Zeitfahren am Samstag wurde als Deutsche Meisterschaft in der Klasse der U 17 ausgetragen.
 
Rund 100 Sportler gingen auf die 10,4 Kilometer lange Strecke.

Weiterlesen...

17.09.2017
1. Spieltag Radpolo U15
 
Halle I (Nina Christine Meier - Zoe Weking) und Halle II (Nadja Ihlo - Romy Engelking) setzten sich an die Tabellenspitze nach dem 1. Spieltag im Radpolo der U15. Halle I konnte alle ihre Spiele gewinnen, Halle II gab nur ihre beiden Spiele gegen die 1. Mannschaft ab. Obernfeld I (Jette Kopp - Johanna Kopp) kamen auf 7 Punkte, wobei sie im Rückspiel ein 2 - 2 Unentschieden gegen Halle I schafften. Frellstedt I musste leider absagen.

Weiterlesen...

17.09.2017
Frellstedt I gewinnt Radpolo Final Six 2017
 
Petra Piecha und Marina Finster vom RSV Frellstedt I gewinnen ohne Niederlage das Final Six Radpolo Turnier, welches in Ginsheim ausgetragen wurde. Neben 3 Siegen über Obernfeld I, Ginsheim I und Kostheim II, spielten sie noch zwei mal Unentschieden gegen ihre eigene  2. Mannschaft und Reideburg. Auf Platz 2 folgt mit Obernfeld I (Jennifer Kopp - Sandra Rakebrand)  ebenfalls eine niedersächsische Mannschaft.

Weiterlesen...

17.09.2017
1. Spieltag Radball Verbandsliga
 
Nach dem 1. Spieltag setzt sich Hahndorf III (Robin Schiller - Arne Stoewenau) ungeschlagen an die Tabellenspitze, auch bedingt von zwei kampflos gewonnen Spielen, da Aschendorf U19 und Göttingen II nicht in Aschendorf antreten konnten. Gifhorn III (Cedric Rowold - Lukas Lehrach) folgen ebenfalls ungeschlagen, es steht nur eine 2 - 2 Remis gegen Bilshausen IV zu Buche, auf Platz 2. Mit 7 Punkten konnte Bilshausen I U17 ZSR (Leon Schreier - Linus Heinemann) in der Klasse sehr gut mithalten.

Weiterlesen...

15.09.2017
Vereins-Nachwuchsförderpreis 2017
 
Das Präsidium des Radsportverband Niedersachsen hat entschieden, auch für das Jahr 2017 wieder den Vereins-Nachwuchsförderpreis des Radsportverbandes Niedersachsen e.V. auszuschreiben. Eine erfolgreiche, koordinierte und nachhaltige Nachwuchs- und Jugendarbeit in den Vereinen ist die Grundlage für eine weitere positive Entwicklung im niedersächsischen Radsport. Bei dieser Arbeit können Kreise, Bezirke und Verbände unterstützen, beraten und helfend zur Seite stehen. Die Hauptarbeit und Leistung liegt aber in den Händen der Vereine und der ehrenamtlichen Trainer und Betreuer.

Weiterlesen...

11.09.2017
3. Platz bei DM Mannschaftszeitfahren 2017

DM Vierer2017 jpgDie U 17-Jugendmannschaft des Radsportverbandes Niedersachsen erreichte bei den Deutschen Meisterschaften im Mannschaftszeitfahren in Genthin Anfang September einen großartigen 3. Platz. Die vier Sportler Tobias Buck-Gramcko, Jonah Rahnenführer, beide Tuspo Weende Göttingen, Sven Redmann, RSV Braunschweig 1923, und Felix Dierking, RSC Oldenburg, sicherten sich in einer Zeit von 52:57,19 min. über 40 Kilometern hinter der Deutschen Meister-Mannschaft aus Nordrhein-Westfalen sowie dem Team aus Brandenburg die Bronzemedaille. Wir freuen uns über diesen Erfolg sehr und veröffentlichen nachstehend den Bericht von Jonah Rahnenführer:

Weiterlesen...

03.09.2017
1. Spieltag Radball U13

Mit den beiden Spieltagen in Obernfeld und Gieboldehausen starteten die Radballer der U13 in ihrer neue Saison 2018. Mit Gieboldehausen I (Joel Stender - Damian Wagner) und Warfleth I (Finn und Erik-Erwin Schwichtelhövel) kristallisierten sich gleich zwei Favoriten heraus. Beide Mannschaften blieben an diesem Tag ungeschlagen, Warfelth I sogar ohne ein Gegentor. Das Spiel Warfleth gegen den momentanen Tabellenzweiten Lüblow, konnte Warfleth mit 2 - 0 für sich entscheiden. Hahndorf I konnte verletzungsbedingt nicht antreten.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. Neuer Weltcup im Kunstradfahren ab 2018
  2. Derny-EM: Deutscher Doppelsieg durch Burkart und Schweizer
  3. Derny-EM:Deutsche wollen Heimvorteil nutzen
  4. BDR nominiert vrläufigen WM-Kader der Männer
  5. Berg-Landesmeisterschaften 2017 in Osnabrück